ORANGEN KAUGUMMIS

 

ZUTATEN

150ml Wasser 

150ml Saft aus einer gepressten Orange

5 Päckchen gemahlene Gelatine

  

Das Wasser und den ausgepressten Orangensaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Gelatine in den nicht mehr kochenden Wassersaft rühren, auflösen lassen, noch einmal umrühren und in eine kleine Auflaufform oder eine Silikon-Eiswürfelform füllen. Die Masse über Nacht abkühlen lassen, dann ist sie Schnittfest. Die Orangen Kaugummis lassen sich super einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen. 

Orange: Hilft den Blutdruck zu senken! Reich an Vitamin C, Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Beta-Carotin.

Vorsicht bei magenempfindlichen Hunden erst einmal eine kleine Menge austesten. Die Säure kann zu Problemen führen.

Gelatine: Ersetzt die Gelenkschmiere, lindert Gelenkschmerzen, verbessert die Mobilität.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Patrick (Freitag, 20 Mai 2016 17:46)

    Eignet sich zur Herstellung auch Gelatine in Blattform?

  • #2

    kerngesHund (Freitag, 20 Mai 2016 19:20)

    Blattgelatine haben ich noch nicht getestet, sollte jedoch genauso gut funktionieren. Blattgelatine muss jedoch vorher im kalten Wasser eingeweicht werden.