MINZ STANGERL

ZUTATEN

100g Butter

125 g Frischkäse

100 g Buchweizenmehl

1 TL getrocknete Minze

 

Butter und Frischkäse schaumig rühren. Die getrocknete Minze und das Mehl unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech spritzen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen. Die Masse ergibt ca 50 Stk.

  

Haltbarkeit:  ca. 1-2 Wochen.

Butter: Schadet nicht! Ist bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse sogar ein „gutes“ Fett.

Buchweizen: Ist kein Getreide! Enthält wichtige Aminosäuren, liefert hochwertiges Eiweiß und ist reich an Magnesium und Vitamin-B.

Frischkäse: Enthält viele gesättigte Fettsäuren, sowie Vitamin A und ß- Carotin.

Minze: Wirkt auf den gesamten Organismus beruhigend. Ist antiseptisch und hilft bei Blähungen bzw. Krämpfen. Minze kann auch gegen Mundgeruch eingesetzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0